© Saruni Camp
© Saruni Camp
© Saruni Camp
© Saruni Camp
© Saruni Camp
© Saruni Camp, Stevie Mann
© Saruni Camp
Saruni Camp

Saruni Mara

Das „Saruni Mara “ ist eine luxuriöse und intime Lodge in extravagantem Design am Rand des Masai Mara Nationalparks. Sechs außergewöhnliche Cottages laden ein, Safari in einer ganz ursprünglichen Art zu erleben. Abseits der ausgefahrenen Pfade innerhalb des Parks führen auf „Saruni“ bestens ausgebildete Ranger und Spurenleser vom Stamm der Maasai die Gäste durch paradiesische Natur. Im Spa „Masai Wellbeing Space“ entspannen sich die Gäste bei Anwendungen nach den aufregenden Erlebnissen der Wildbeobachtung.

© Saruni Camp

Lage und Unterkunft

Im Norden des Masai Mara Naturparks auf dem Gelände der Koyaki Group Ranch
6 permanente Cottages (3 x Twin und 3 x Double)
Tembo Fly Camp (3 Doppelzelte, geöffnet von Juli bis September)

© Saruni Camp, Stevie Mann

Beschreibung

Saruni ist eine luxuriöse und exklusive Lodge inmitten eines privaten Schutzgebietes außerhalb der Masai Mara. Nur zwölf Betten, verteilt auf 6 spektakuläre Cottages, verlieren sich in der Weite und sonstigen Unberührtheit der Kenianischen Wildnis. Konzept dieser Lodge ist es, den Besuch der Gäste in Einklang und enger Anbindung an das Leben der einheimischen Maasai-Krieger zu gestalten, und zugleich höchste Standards hinsichtlich Unterkunft und Service zu gewährleisten. Die Atmosphäre auf Saruni ist entspannt, aber dennoch elegant.

© Saruni Camp, Stevie Mann

Die Cottages verfügen über fließend Heiß- und Kaltwasser, 220-Vold-Elektritzität, Holzfußböden, italienische Ausstattung der großen separaten Badezimmer. Jedes Cottage ist individuell und geschmackvoll eingerichtet. Von den großen Terrassen aus blickt man in die weite Ebene der Masai Mara sowie auf das Leben rings um die nahe gelegene Wasserstelle. So beginnt jede Safari morgens schon vom gemütlichen und komfortablen Bett aus mit dem Blick auf die artenreiche Tierwelt rings um Saruni.

Camp Ya Tembo

In 8 km Entfernung vom Saruni Camp liegt das Campi ya Tembo. Das ganzjährig geöffnete Camp verfügt über 3 Designer-Zelte im arabischen Stil und wird von Saruni in der Masai Mara betrieben. „Campi ya Tembo“ liegt in einem wunderschönen Tal inmitten unberührter Wildnis.

In der Umgebung des Camps sind nur betriebseigene Fahrzeuge im Gelände zugelassen. Das Camp ist ideal für Vogel- und Tierbeobachtungen sowie Safaris zu Fuß.

© Saruni Camp

Große Herden von Elefanten, Giraffen, Zebras, Impalas und Büffeln sind hier zu beobachten. Sie haben die Gelegenheit eine oder zwei Nächte in einem der eleganten, mit Zedernholz möblierten Zelte zu verbringen. Tagsüber können Sie auf Fusspirsch gehen und Nachts auf begleiteten Fahrten der Spur von Elefanten folgen. Das Camp ist auch für Kinder sehr gut geeignet. Es bekam die Bronze Medaille für nachhaltigen Tourismus von der Eco Society of Kenya.

Übernachtungen in Campi Ya Tembo sind nur im Voraus buchbar. Jedes der eleganten Zelte verfügt über eine großzügige Terrasse, von der aus man freie Sicht auf die Yaile-Mountains in der nördlichen Masai Mara hat. Die große Feuerstelle ist Mittelpunkt der Masai-Krieger, die sich abends dort versammeln und Stammestänze aufführen.

© Saruni Camp

Aktivitäten

Game Drives im offenen Geländewagen bei Tag und bei Nacht, geführte Buschwanderungen, Sundowner, Besuch in Dörfern von Einheimischen, Übernachtung im Tembo-Zeltlager, Spa-Anwendungen im „Masai Well Being Space“

© Saruni Camp

Anreise
– tägliche Flüge von Nairobi aus mit Air Kenya oder Safari Link
– tägliche Flüge von Samburu und Nanyuki aus mit Air Kenya oder Safari Link
– tägliche Flüge von Meru aus mit Air Kenya

Landebahn: Ngerende

Kinder unter fünf Jahren kostenfrei
Ganzjährig geöffnet (außer Tembo Fly Camp nur Juli, August, September)

Deshalb bei Cobra Verde:
  • Extravagentes Design.
  • Fest gebaute Cottages.
  • Nur betriebseigene Fahrzeuge in der Umgebung.
Die wichtigsten Fakten:
  • Region: Masai Mara/ North Conservancy
  • Typ: exklusive Cottages auf Holzplattformen
  • Einheiten: 6 Cottages
  • Kategorie: 4-5 Sterne
  • Erlebnis: Allradsafari, Fusspirsch
  • Preis: ab € 430 Euro pro Person in Doppelzimmer – Cottage

 

Menü