© Afrochic
© Afrochic
© Afrochic
© Afrochic
© Afrochic
Afrochic

AfroChic Diani Beach

Das Hotel wird über eine 200 m lange Auffahrt von der Diani Beach Straße aus erreicht. Die Hauptbereiche umfassen eine einfache Rezeption und einen überdachten Lounge- und Essbereich, aber das “Herz” des AfroChic ist die Terrasse, die direkt auf den unregelmäßig geformten Pool blickt. Darüber hinaus füllen Rasenflächen mit frisch gepflanzten Kokosnusspalmen den Raum zwischen Haus und Strand. Schattige Liegen, Liegestühle und Tische sind auf dem Rasen angeordnet und ein Askari, der am meerseitigen Ende des Grundstücks postiert ist, sorgt dafür, dass die Gäste von vorbeikommenden Beachboys in Ruhe gelassen werden.

© Afrochic
© Afrochic

Das AfroChic Diani Beach erinnert an eine große, komfortable Familienvilla im mediterranen Stil mit gelber und weißer Fassade, in der die Gäste unter schattigen Sonnenschirmen auf ihren individuellen Balkonen entspannen können. Die Gärten sind eine Fülle von leuchtenden Farben, von der Bougainvillea, die entlang der Hecken wächst, über Frangipani-Bäume bis hin zu dem leuchtend gelben Gefieder der emsigen Webervögel im Schilfteich.

© Afrochic
© Afrochic

Jedes Zimmer mit eigenem Bad ist einzigartig gestaltet, mit küstennahen Möbeln und Stoffen, und mit Annehmlichkeiten, die alle Ihre Bedürfnisse befriedigen. Jedes Zimmer bietet entweder einen Blick auf den Indischen Ozean oder auf die üppigen, farbenfrohen Gärten des Hotels. Die öffentlichen Bereiche sind lässig-elegant mit Rattanstühlen und -tischen im klassischen Kolonialstil, mit gedämpften Stoffen und Artefakten aus dem gesamten afrikanischen Kontinent eingerichtet. Der kristallklare Süßwasserpool liegt direkt an der Terrasse, wo die Gäste die Möglichkeit haben, zu speisen oder sich mit Blick auf den Ozean über den Pool und den schattigen Garten zu entspannen. Das Erdgeschoss hat bogenförmige Öffnungen, durch die am Nachmittag die Monsunbrise weht.

© Afrochic
© Afrochic

Das Hotel hat sich einen guten Ruf für seine “home away from home”-Atmosphäre, die exzellenten Meeresfrüchte und den freundlichen Service erworben. Es hat eine treue Fangemeinde von regelmäßigen “Afrochicern”, die oft ihre Lieblingsgerichte vor der Ankunft vorbestellen!

Unterkunft

Das Anwesen verfügt über 3 luxuriöse, zum Garten hin gelegene Doppelzimmer mit Bad, alle mit Balkon (28m2). Außerdem gibt es 5 Luxus-Doppelzimmer mit Meerblick, alle mit Balkon (28 m2). Sechs der Zimmer haben ein Zusatzbett oder können ein solches aufstellen. Eine Junior-Suite mit Meerblick und Balkon ist für eine Familie geeignet. Sie verfügt über ein Doppelbett und 2 Tagesbetten, die für Kinder geeignet sind, mit eigenem Bad. Das Badezimmer hat eine Dusche und eine Jacuzzi-Badewanne (55m2). Die “Executive” Suite mit Meerblick hat einen Balkon und eine Fläche von .57m2. Das Zimmer mit Doppelbett hat ein Tagesbett in einem separaten Raum und einen zusätzlichen Raum für 2 Zusatzbetten. Das Badezimmer hat eine Dusche und eine Jacuzzi-Badewanne. Alle Zimmer sind klimatisiert und haben eine gefüllte Minibar.

© Afrochic
© Afrochic

Kulinarisches

Es gibt ein komplettes À-la-carte-Menü mit den köstlichsten Gerichten. Die Mahlzeiten werden an dem Ort und zu der Zeit serviert, die die Gäste wählen. Die Gäste werden gebeten, 1,5 Stunden im Voraus zu bestellen, da alle Meeresfrüchte speziell für das Gericht eingekauft werden, um die frischeste Qualität zu gewährleisten. Die Speisekarte bietet europäisches, indisches und asiatisches Flair mit einem dezenten Swahili-Einfluss.

© Afrochic
© Afrochic

Die Essenszeiten sind völlig flexibel. “Al Fresco”-Mahlzeiten werden an verschiedenen Orten serviert – am Strand, am Pool, in den lebhaften Gärten oder auf der Terrasse. Essensbestellungen werden jeden Tag im Voraus entgegengenommen, da die Meeresfrüchte für die Mahlzeit frisch eingekauft werden. Umfangreiche Premium-Weinkarte. Bitte informieren Sie uns vor Ihrer Ankunft über eventuelle Diätvorschriften oder Allergien.Lunchpakete sind für Tagesausflüge erhältlich

Aktivitäten

© Afrochic
© Afrochic

Alle Aktivitäten werden von externen Veranstaltern angeboten und sind mit zusätzlichen Gebühren verbunden.

  • Fallschirmspringen
  • Quad-Bike-Safaris
  • Mikro-Licht-Flüge
  • Schnorcheln und Tauchen
  • Hochseefischen
  • Glasboden-Boote
  • Surfen, Kitesurfen und Windsurfen
  • Jet-Ski
  • Tagesausflüge nach Wasini Island und zum Marine Park
  • Mombasa-Stadtbesichtigungen einschließlich der Besichtigung von Fort Jesus undAltstadt
  • Tagesausflug zum Shimba Hills Game Reserve
  • Diani Kunstgalerie
  • Malen – Leinwände, Pinsel und Farben sind im Hotel erhältlich.
  • Golf
  • Massagen, Hand- & Fußzeremonien (hauseigener Service)
  • Tennis
  • Colobus-Affen-Forschungszentrum
  • Kochkurse

Zusammenfassung der Einrichtungen

© Afrochic
© Afrochic

• 24-Stunden-Strom
• Lademöglichkeiten in allen Zimmern und Hauptbereichen
• Klimaanlagen und Ventilatoren in allen Zimmern
• Einrichtungen für Kreditkarten
• Tägliche Linienflüge
• Geschenkeladen
• Wellnessbereich
• Schwimmbad
• Wi-Fi Internet in den Zimmern und im Hauptbereich
• TVs und DVD-Player im Zimmer
• Buch- und DVD-Bibliothek
• Wäscherei
• Kinder-Menü
• Bronze Eco-Rating mit Eco-Tourism Kenya

Anfahrt, Wegebeschreibung

© Afrochic
© Afrochic

Der Flughafen Ukunda ist ein 1-stündiger Flug von Nairobi und eine 15-minütige Fahrt vom Hotel entfernt. Moi Airport (Mombasa) ist eine 1,5-stündige Fahrt über die Likoni-Fähre.
• Einmal täglich Flüge von Safarilink, Air Kenya und Fly 540 vom Wilson Airport
• Zweimal täglicher Linienflug von JamboJet vom Jomo Kenyatta International
• Einmal täglich Linienflug von Mombasa Air aus der Masai Mara
• Private Charterflugzeuge und Hubschrauber nach Ukunda von überall her
• Verschiedene internationale und regionale Flüge zum Moi Airport (Mombasa), einschließlich Turkish Airlines.

Elektrizität

© Afrochic
© Afrochic

– Netzstrom unterstützt durch Generator (220V)
– 24-Stunden-Strom im gesamten Hotel.
– Den Gästen wird empfohlen, Universaladapter mitzubringen. Das Hotel verwendet dreipolige UK-Stecker.
– Haartrockner werden unterstützt und sind in allen Zimmern vorhanden.

Wasser

Kostenloses Mineralwasser wird in den Zimmern bereitgestellt. Mineralwasser ist an der Bar und im Restaurant erhältlich.

Kommunikationsdienste

Internet: Wi-Fi-Internet im gesamten Hotel verfügbar. Mobiltelefone: Telefonsignal ist verfügbar und sehr gut.

Aktivitäten für Kinder

• Schwimmbad mit Wasserspielzeug
• Sandburg bauen am Strand
• Krabbenjagd am Strand
• TV-Lounge mit DVDs
• Schnorcheln und Rifftauchen
• Babysitting verfügbar
• Kinder-Menü

Besonderheiten und wichtige Tierwelt in der Umgebung

© Afrochic
© Afrochic

• Diani Beach ist bekannt für seine farbenfrohe Unterwasserwelt, die man beim Schnorcheln, Tauchen oder im Glasbodenboot beobachten kann. Diani beherbergt auch wandernde Populationen von Delfinen und Walen.
• AfroChic Diani unterstützt das Colobus Research Centre, das die Colobus-Affen der Region schützt, und Diani Turtle Watch. AfroChic schützt ein Gebiet zum Ausbrüten von Schildkröteneiern vor dem Hotel und einige Gäste haben die unglaubliche Gelegenheit, eine Schildkröte beim Schlüpfen zu beobachten.
• Das Shimba Hills National Reserve ist eine Autostunde von AfroChic entfernt und die Heimat der wunderschönen und einzigartigen Rappenantilope, von der man annimmt, dass sie nur in diesem Gebiet vorkommt. Das Reservat ist auch die Heimat von Elefanten und mehreren großen Büffelherden, neben vielen anderen Waldtieren.

 

Deshalb bei Cobra Verde:
  • Strandlodge im mediterranen Stil mit tropischem Garten.
  • farbenfrohe Unterwasserwelt, wandernde Populationen von Delfinen und Walen.
  • “Al Fresco”-Mahlzeiten, serviert an verschiedenen Orten.
Die wichtigsten Fakten:
  • Region: Diani/ südl. Mombasa
  • Typ: Strandhotel
  • Einheiten: 10 Zimmer
  • Kategorie: 4 Sterne
  • Erlebnis: Baden, Schnorcheln, Kulinarik
  • Preis: ab € 140 pro Person / Nacht
Menü