16 Tage Kenia Flugsafari & Lamu

Tag 1 bis 3: Amboseli Natl. Park – Tortillis Camp
Tag 4 bis 7: Laikipia – Loisaba Tented Camp
© Elewana
Tag 8 bis 10: Massai Mara – Cottars 1920 Camp
© The Safari Conservation Company
Tag 11 bis 15: Lamu – Manda Bay
Tag 16: Nairobi – House of Waine

16 Tage Kenia Flugsafari & Lamu

Reiseroute: Nairobi > Amboseli > Laikipia > Masai Mara > Lamu > Nairobi

Tag 1 – Amboseli/ Tortilis Camp

Ankunft am Internationalen Flughafen von Nairobi und Transfer zum Wilson Flughafen für Ihren Inlandsflug um 08:15 Uhr in den Amboseli Nationalpark. Nach Ihrer Ankunft im Amboseli Nationalpark werden Sie an der Landepiste abgeholt und in das Tortilis Camp gebracht. Übernachtung und Vollpension im Standard – DZ- Zelt im Tortilis Camp.

Am Vormittag nach Ihre Ankunft unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt (zusammen mit andern Campgästen) im offenen Safari-Allradfahrzeug und einem ausgebildetem Driver –Guide. Mittagessen im Camp und am Nachmittag weitere Pirschfahrten und Safari – Aktivitäten.

© Elewana
© Elewana

Tag 2, Tag 3 – Amboseli/ Tortilis Camp

An diesen beiden Tagen verbleiben Sie im Amboseli Nationalpark. Sie unternehmen Pirschfahrten und weitere Safarikativitäten zusammen mit anderen Gästen des Tortilis Camps. Übernachtung und Vollpension im Standard – DZ- Zelt im Tortilis Camp.

Teil Ihrer Erkundungen durch den Amboseli Park sind auch Fußsafaris mit erfahrenen Masai –Führern. Sie haben auch die Gelegenheit geführte Buschwanderungen zu unternehmen, Bush Mahlzeiten (zum Beispiel am Vormittag mit einem Buschfrühstück) und einen Sundowner gegen Abend zu geniessen.

Das Tortilis Camp liegt in unmittelbarer Nähe des Amboseli- Parkes, gehört zur Gruppe der “Classic Safari Camps” in Afrika und wurde vom Travel News Magazin als “Best Tented Camp” in East Africa ausgezeichnet. Es liegt in einer bewaldeten Region und die einmalige Lage erlaubt Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf den Mount Kilimanjaro.

Drives im 4×4 Geländewagen bei Tag und Nacht, geführte Buschwanderungen, Bush Mahlzeiten, Sundowners, Wäscheservice

Amboseli Tortilis Camp Das Tortilis Camp liegt in unmittelbarer Nähe des Amboseli- Parkes, gehört zur Gruppe der "Classic Safari Camps" in Afrika und wurde vom Travel News Magazin als "Best Tented Camp" in East Africa ausgezeichnet. Es liegt in einer bewaldeten Region und die einmalige Lage erlaubt Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf ... Weiter zu: Tortillis Camp

Tag 4 – Laikipia/ Loisaba Tented Camp

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flugfeld im Amboseli Nationalpark gebracht und nehmen von dort aus Ihren Inlandsflug nach Nairobi um 09Uhr05. Weiterflug von

Nairobi Wilson um 10uhr20 nach Loisaba. Ankunft und Transfer zur Loisaba Tented Camp. Safari Aktivitäten am Nachmittag zusammen mit anderen Gästen der Lodge. Übernachtung und Vollpension im Loisaba Tented Camp (Standard – Doppelzimmer Cottage).

© Loisaba Tented Camp, Niels Van Gijn

Tag 5 – Tag 6 – Laikipia/ Loisaba Tented Camp

Für die kommenden 2 Tage Übernachtung und Vollpension in der Loisaba Tented Camp (1 DZ) inklusive Safariaktivitäten, ausgehend Loisaba Tented Camp.

Die Loisaba Tented Camp liegt an der Grenze von Laikipia und Kenias rauhen Northern Frontier District und am Rande des Laikipia Plateaus. Sie befindet sich auf einer 150 km² großen Ranch nur wenige Kilometer vom Äquator entfernt, ca. 70 km vom Mt. Kenya entfernt.

Loisaba Tented Camp Im Jahr 2016 wurde das Loisaba Tented Camp als High-End-Lodge mit Zelt-Zimmern und freiem Blick auf den Mount Kenia wiedereröffnet. Die Lodge ist umgeben von den 56.0000 Acres (227 km²) der Loisaba Conservancy. Wenn Sie die Lodge erreichen, nähern Sie sich von Norden auf der Rückseite des Bergrückens. Die ... Weiter zu: Loisaba Tented Camp

Tag 7 – Masai Mara / Cottars 1920 Camp

Transfer zum Flugfeld von Loisaba und Flug in die Masai Mara um 09Uhr05 mit Safari Link. Nach Ihrer Ankunft auf dem Keekorok Flugfeld Transfer in das Cottar’s 1920 Camp. Mittagessen im Camp. Am Nachmittag unternehmen Sie die erste Pirschfahrt durch die Masai Mara zusammen mit anderen Gästen des Camps. Übernachtung und Vollpension im Cottar’s 1920 Camp (Standard Doppel-Zelt).

© Cottars 1920 Camp

Tag 8 – Tag 9 – Masai Mara / Cottars 1920 Camp

Sie verbringen 2 weitere Tage im Cottar’s 1920 Camp. Safariaktiviäten und Pirschfahrten in der Masai Mara, sowie Übernachtung und Vollpension im Cottar’s 1920 Camp (Standard Doppel-Zelt).

Die Masai Mara bietet ein einzigartiges Erlebnis mit Wildtieren, das Sie an kaum einem anderen Ort auf der Welt geboten bekommen.: Die große Migration. Jede der vier optional angebotenen Lodges ist ein Teil eines ausgewiesenen Naturschutzprojektes. Game Drives, Busch-Frühstück, Sundowners und Busch-Wanderungen bestimmen den Ablauf der Tage und machen diese Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Cottars 1920 Camp This ecologically correct adventure re-creates all the glamour and style of a classic safari.” Cottars Safari Camp besteht seit über 80 Jahren als ein familiäres Unternehmen in vierter Generation und hat sich seither zu einem der besten Safari - Camps der obersten Kategorie entwickelt. Eine Safari mit Cottar's ist ... Weiter zu: Cottars 1920 Camp

Tag 10 – Lamu- Manda Island/Manda Bay

Am Vormittag Transfer zum Flugfeld in der Mara, von wo aus Sie Ihren Inlandsflug über Nairobi nach Lamu um 11Uhr00 antreten werden. Abholung vom Flugfeld von Lamu um 14Uhr00 und Transfer nach Manda Island. Übernachtung und Vollpension in Manda Bay (Doppelzimmer – Banda/ Beach Front).

© The Safari & Conservation Company
© The Safari & Conservation Company

Tag 11 – Tag 14 – Lamu- Manda Island/Manda Bay

Sie verbringen die kommenden 4 Tage in Lamu auf Manda Island – Übernachtung und Vollpension im Manda Bay Lodge (Doppelzimmer – Banda/ Beach Front).

Manda Bay ist and der Nordwestspitze von Manda Island gelegen und eine der wenigen unberührten Paradiesinseln im Lamu- Archipel. Die Anlage liegt direkt an einer sandigen Bucht, mit kilometerlangem Sandstrand und ist ein luxuriöses Refugium für ruheliebende Reisende.

Manda Bay Manda Bay ist eine kleine Boutique-Lodge in Privatbesitz, die sich an der Nordspitze der Insel Manda im Lamu-Archipel an der Küste Kenias befindet. Ein unberührter, abgeschiedener Ort, an dem Sie vom Rest der Welt abschalten, Ihre Schuhe ausziehen und die schlichte Schönheit in palmengedeckten Cottages und offenen Wohnräumen genießen ... Weiter zu: Manda Bay

Tag 15 – Nairobi/House of Waine

Nach einem Mittagessen in der Manda Bay Lodge fliegen Sie gegen 16 Uhr 00 zurück nach Nairobi zum Wilson Flughafen. Von dort werden Sie in das House of Waine in ein Tageszimmer gebracht. Übernachtung inklusive Frühstück im Standard Doppelzimmer des House of Waine.

© House Of Waine

Das House of Waine liegt auf einem 2,5 Acker großen Grundstück in Karen, einer exklusiven Wohngegend im Südwesten von Nairobi, etwa 2 Minuten vom Karen Blixen Museum entfernt. Das House of Waine hat  seinen Charme eines Familienanwesens bewahrt, so dass sich Gäste in einer entspannten und luxuriösen Atmosphäre wohl fühlen können. Das House of Waine stammt aus den 70er Jahren als Privathaus erbaut und dann zu einem Boutique Hotel umgewandelt.

House of Waine Das House of Waine liegt in der exklusiven Wohngegend Karen im Südwesten von Nairobi auf einem 2,5 Acre großen Gründstück. Der Stadtteil ist nach Karen Blixen benannt, die hier von 1917-1931 am Fuße der Ngong Hügel lebte und deren Biografie als Grundlage für den Film „Out of Africa“ ... Weiter zu: House of Waine

Tag 16 – Rückflug nach Deutschland

Abholung am frühen Morgen vom House of Waine und Transferfahrt zum Nairobi International Airport, von wo aus Sie Ihren Rückflug nach Deutschland antreten.

Eingeschlossene Leistungen:

Übernachtung inklusive Vollpension im Doppelzimmer des Tortilis Camp, Loisaba Lodge, Cottar’s 1920 Camp und Manda Bay
Übernachtung inklusive Frühstück im Doppelzimmer des House of Waine.
GETRÄNKE: Bier, Wein, alkoholische Getränke (nicht luxuriöser Art) und Erfrischungsgetränke im Tortilis Camp, Loisaba Lodge, Cottar’s 1920 Camp
Geführte Tierbeobachtungsfahrten und Fußsafaris mit ausgebildetem Driver Guide zusammen mit andern Gästen des Tortilis Camp, Loisaba Lodge, Cottar’s 1920 Camp
Buschfrühstück im Tortilis Camp, Loisaba Tented Camp, Cottar’s 1920 Camp
Wäschedienst im Tortilis Camp, Loisaba Tented Camp, Cottar’s 1920 Camp
Sundowner im Tortilis Camp, Loisaba Tented Camp, Cottar’s 1920 Camp
Inlandsflüge: Nairobi – Amboseli, Amboseli NP – Loisaba, Loisaba – Masai Mara, Masai Mara – Lamu, Lamu – Nairobi
Parkeintrittsgebühren (Amboseli NP, Laikipia, Masai Mara)
Transfers Landepisten
Mitgliedschaft in der Flying Doctors für Notfallrettung auf Safari

Gepäckbeschränkung für Inlandsflüge:

Für alle Inlandsflüge in Kenia existiert eine Gepäckbeschränkung von 15 kg pro Person (einschließlich Handgepäck). Es wird empfohlen leichte Softbags als Gepäck mitzunehmen.

3 Nächte Tortilis Camp (VP) – Amboseli
3 Nächte Loisaba Tented Camp (VP) – Laikipia
3 Nächte Cottars 1920 Camp (VP) – Masai Mara
5 Nächte Manda Bay (VP) – Lamu
1 Nacht House of Waine (ÜF) – Nairobi

Die wichtigsten Fakten:
  • Reisetage: 16
  • Regionen: Amboseli, Laikipia, Masai Mara, Lamu
  • Unterkünfte: Camp, Lodge, Hotel
  • Kategorie:  5 Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Allradsafaris, Strand
  • Preis: ab € 6450 pro Person / Safari
Menü