© Eden Nairobi
© Eden Nairobi, Jerry Riley
© Eden Nairobi, Jerry Riley
© Eden Nairobi, Jerry Riley
© Eden Nairobi, Jerry Riley
© Eden Nairobi, Jerry Riley
© Eden Nairobi, Tomas Vandas
© Eden Nairobi, Jerry Riley
Eden Nairobi

Eden Nairobi

Dieses wunderschöne Anwesen bildet die Grundlage für ein unglaubliches Hotel, das eine Frau aus ihrer Lebensgeschichte geschmiedet hat. Ursprünglich entworfen und gebaut von Tonio und Anna Trzebinski (die früher das Lemarti’s Camp in Laikipia), bietet Eden Reisenden eine unmittelbare Verbindung zu einem zutiefst authentischen Ausdruck von Annas Leben und ihrer Familie, ihrer Geschichte und Abenteuer.

© Eden Nairobi, Niels van Gijn

Es liegt auf einem vier Hektar großen, bewaldeten Grundstück im friedlichen Vorort Langata und wurde das ehemalige Haus in ein Museum und eine private Galerie verwandelt, die mit den eigenen Kunstwerken und Kreationen der Familie gefüllt ist, einschließlich ihrer persönlichen Bibliothek und Artefakten, die sie über ein ganzes Leben auf dem Kontinent gesammelt hatten.

© Eden Nairobi, Tomas Vandas

Das Haupthaus wurde 1992 erbaut und hat sich organisch zu seiner heutigen Form entwickelt. Eden ist organisch in seine heutige Form gewachsen und verfügt über 8 Doppelschlafzimmer mit eigenem Bad, 2 offene Salon und Esszimmer mit Kamin und Bar, sowie eine große Veranda, die an das Haupthaus angebaut ist. Veranda, die an das Haupthaus angebaut ist.

© Eden Nairobi, Niels van Gijn

Die Nächte werden durch die Geräusche von Leoparden, Hyänen, Buschbabys und vielen anderen Tieren begleitet, die im benachbarten Wildschutzgebiet leben, einem 100 Hektar großen Wald, der über 200 Vogelarten beheimatet und vom African Fund for Endangered Wildlife betrieben wird.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

Edens ansässige Perlhühner, Pfaue und heilige Ibis streifen tagsüber auf dem Gelände umher. Während ihres Aufenthaltes im Eden haben die Hotelgäste die Möglichkeit, eine umfassende zeitgenössische kulturelle Erfahrung in der Intimität des Hotels und Hotels und der ganzen Stadt zu genießen. Das Eden ist stolz darauf, eine Plattform zu sein, von der aus Nairobi auf eine einzigartige Weise zu erleben ist.

Standort

Eden Nairobi grenzt an den Wald des Giraffe Sanctuary von Nairobi und liegt im Herzen von Langata und ist eine Oase der Ruhe. Nairobi Nationalpark Nairobi National Park, der Sheldrick Wildlife Trust, das Karen Blixen Museum und das Giraffe Centre sind alle nur eine kurze Autofahrt entfernt und das Hotel ist nicht weit von Nairobis interessantesten Restaurants, Einkaufserlebnissen und Künstlerateliers.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

UNTERKUNFT

Eden besteht aus dem Haupthaus und Tonio’s Studio. Beide Gebäude sind können exklusiv gemietet werden. Das Haupthaus: Einst der private Wohnsitz von Anna und ihrer Familie, bietet das Haupthaus Haus einen offenen Wohn- und Essbereich, eine große Veranda und 3 Schlafzimmer mit eigenem Bad. Tonio’s Atelier: Tonio’s ehemaliges Kunststudio bietet ein separates offenes Wohn- und Esszimmer, 2 Schlafzimmer mit eigenem Bad und 3 separate Atelier Lofts.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

SCHLAFZIMMER: Jedes Zimmer auf Eden wurde von Anna Trzebinski entworfen und dekoriert und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Baumkronen des Geländes. Jedes der 8 Schlafzimmer bietet gefiltertes Trinkwasser, Moskitonetze, Bademäntel, einen Haartrockner, natürliche Bade- und Körperprodukte, ein Verlängerungskabel mit Adapterfunktion und einen Safe. Eden hat 8 Doppelzimmer, von denen 3 in Zweibettzimmer umgewandelt werden können.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

Essen & Trinken

Ein kostenloser Frühstückskorb kann im Voraus bestellt und wird und den Gästen bequem auf ihr Zimmer gebracht werden, den man auch für Ausflüge mitnehmen kann. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive und können im Hauptrestaurant des Eden oder als Teil von Edens Private Dining-Erlebnissen über den Concierge des Hotels gebucht werden.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

Eden Nairobi ist bestrebt, Bio-Bauern zu unterstützen und wenn möglich dort lokal einzukaufen. Früchte, Salate und Gemüse werden von lokalen Bauernmärkten oder aus dem eigenen Gemüsegarten bezogen. Das gesamte Fleisch ist grasgefüttert und aus Freilandhaltung.

THE DECK- HAUPTRESTAURANT & BAR

Mit Blick auf einen wunderschönen See und den angrenzenden Wald des Giraffe Sanctuary, steht das Hauptrestaurant „THE DECK“ und die Bar des Hotels für Hotelgäste und externe Besucher zur Verfügung.

CHEF’S TABLE: Je nach Verfügbarkeit können Live-Koch- und Speiseerlebnisse im Voraus für private Gruppen in der Hauptküche des Hotels gebucht werden.

PRIVATE DINING: Verfügbar für Hotelgäste, die das Haupthaus und/oder Tonio’s Studio auf einer exklusiven Basis nutzen.

© Eden Nairobi, Tomas Vandas

CONCIERGE: Ein Concierge-Service steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und hilft Ihnen bei allen Anfragen, Buchungen und Fortbewegung.

Massagebehandlungen können in Edens Garten-Behandlungsraum genossen werden, der versteckt auf dem Gelände liegt. Um Enttäuschungen zu vermeiden, werden Buchungen im Voraus empfohlen.

Umwelt- und Naturschutz im Enden Nairobi

Eden Nairobi steht im Bewusstsein seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Folgende Leitlinien und Vorgaben werden hierzu vom Hotel umgesetzt:

• Reduzierung der Verwendung von Einwegplastik, indem sichergestellt wird, dass das gesamte Trinkwasser aus dem hoteleigenen Bohrloch gewonnen und anschließend für den Konsum gereinigt wird.
• Nutzung von Solarenergie zur Beheizung der Wasserboiler des Hotels
• Recycling des gesamten Abwassers vor Ort zur Bewässerung des Geländes
• Abfallrecycling und Kompostierung durch Taka Taka Solutions
• Sicherstellung, dass nur natürliche, biologisch abbaubare Reinigungsprodukte verwendet werden für Reinigung, Waschen und Wäsche
• Minimaler Einsatz von fossilen Brennstoffen
• Keine Schnittblumen, sondern lebende Pflanzen
• pflanzlichen Abfälle werden an Edens ansässige Perlhühner verfüttert, sowie Pfauen und andere Wildtiere, die sich in der Gartenanlage aufhalten.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

Kunstwerke im Eden Nairobi

Eden verfügt über eine umfangreiche private Sammlung von Kunstwerken mit Gemälden, Skulpturen und Keramiken von Tonio, Stas und Lana (Annas Familie). Tonio’s expressionistische Leinwände und außergewöhnliche Arbeiten auf Papier hängen neben Stas’ Bronzeskulpturen und Lanas zarten Keramiken. Einzelne Werke sind zum Verkauf.

© Eden Nairobi, Jerry Riley

ANNA TRZEBINSKI DESIGN STUDIO
Das Hotel teilt sich das Gelände mit Annas Designstudio, dem Zuhause der Luxus Modemarke Anna Trzebinski. Das Studio ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Besuche außerhalb der Öffnungszeiten oder am Wochenende sind nach Vereinbarung möglich.

Künstler-Residenz

Mit einem offenen Wohn- und Essbereich und einem Doppelschlafzimmer mit Blick auf den Küchengarten, ist das Künstlerhaus für längere Aufenthalte zu einem Wochentarif vermietbar. Das Schlafzimmer verfügt über ein Kingsize-Bett, das sich in ein Einzelbett umwandeln lässt, und ein eigenes Bad mit Regendusche und separater Badewanne. Dieses Selbstversorger-Cottage ist komplett ausgestattet und beinhaltet Wasser, Strom, Gas, Wifi, Sicherheit und Parkplatz für 1 Fahrzeug. Die Gäste haben Zugang zum gesamten Grundstück.

© Eden Nairobi, Jerry Riley
Deshalb bei Cobra Verde:
  • Besonders schöne Lodge.
  • Natürliche Materialien.
  • Viel Privatsphäre.
Die wichtigsten Fakten:
  • Region: Massai Mara
  • Typ: Zeltlodge
  • Einheiten: xxxx
  • Kategorie: x Sterne
  • Erlebnis: xxx
  • Preis: ab € xxx pP
Menü