© Karen Gables, Jerry Riley
© Karen Gables
© Karen Gables, Jerry Riley
© Karen Gables, Jerry Riley
© Karen Gables, Jerry Riley
© Karen Gables, Jerry Riley
Karen Gables

Karen Gables Nairobi

Karen Gables ist ein charaktervolles Privathaus, das friedlich abseits der Straße in seinem eigenen grünen Garten liegt. Ein wahres Zuhause, in dem es zahlreiche private Plätze zum Sitzen und Entspannen gibt.

© Karen Gables, Jerry Riley

Karen Gables ist eine Welt entfernt vom Trubel des Zentrums von Nairobi und in der Nähe des Karen Blixen Museums, des Giraffenzentrums und all der anderen Attraktionen der Gegend. Dieses Deluxe-Gästehaus ist in Privatbesitz und wird privat geführt.
Es ist ein Gebäude im kapholländischen Stil, mit abgerundeten Giebeln und weiß getünchten Wänden. Die Unterkunft wird auf B&B-Basis gebucht, inklusive Parkplatz und Wi-Fi. Exklusivbuchungen sind möglich, und Kinder jeden Alters sind hier willkommen. Kinder im Alter von 2-12 Jahren zahlen 50 Prozent des Erwachsenentarifs, während Kinder unter 2 Jahren kostenlos übernachten!

© Karen Gables

Zugang & Lage:

Das Anwesen ist über einen 40-minütigen Straßentransfer vom internationalen Flughafen Jomo Kenyatta zu erreichen. Es befindet sich in Karen, einem ruhigen Vorort von Nairobi, inmitten eines knapp über einen halben Hektar großen, wunderschönen Geländes.

© Karen Gables, Jerry Riley

Unterkunft & Einrichtungen im Karen Gables:

Die Gästeunterkunft besteht aus nur sieben Zimmern und Suiten. Es gibt vier Kategorien – Superior-Zimmer (2), Deluxe-Doppelzimmer (3), Deluxe-Zweibettzimmer (1) und Hauptsuite (1). Alle sind wunderschön gestaltet, mit Himmelbetten, Nachttischen und Beleuchtung, einem Schreibtisch und Stuhl sowie reichlich Ablagemöglichkeiten. Persische Teppiche schmücken den Boden, und die Hauptsuite verfügt über einen separaten Sitzbereich mit gemütlichem Kamin. Die Sanitäranlagen bestehen in der Regel aus einer Toilette mit Wasserspülung, zwei Waschbecken und einer Dusche, Badewanne oder beidem. Einige Zimmer haben einen Whirlpool, und die meisten bieten einen Blick über die Gärten und hinunter zum Fluss, der am Grundstück vorbeifließt. Und jedes Zimmer hat kostenloses Wi-Fi!

© Karen Gables, Jerry Riley

Die gemeinschaftlichen Lounge- und Essbereiche von Karen Gables befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stock des Hauses sowie in Teilen des Gartens. Im Erdgeschoss gibt es eine große Indoor-Lounge, die als Drawing Room bekannt ist. Hier stehen Plüschsofas und Ohrensessel um eine große alte Entdeckertruhe, die als Couchtisch genutzt wird. Ein riesiger Schrank an einer Seite des Raumes enthält eine gute Auswahl an Lesestoff, und ein eleganter Kronleuchter baumelt zwischen freiliegenden Balken von der Decke. Dieser Raum geht in den Hauptspeisesaal über, in dem Brokatstühle um einen Tisch mit elegantem Besteck und ein paar Kerzenleuchtern stehen. Im Obergeschoss gibt es eine weniger formelle Lounge mit einem Fernseher und ein paar DVDs. Die Sitzbereiche im Freien sind ebenfalls etwas entspannter, haben aber immer noch einen Hauch von Grandezza. Dazu gehört die Bar von Karen Gables, die direkt an den einladenden beheizten Swimmingpool angrenzt! Und das Gästehaus hat auch über einen halben Hektar schöne Gärten, perfekt für einen entspannten Spaziergang.

© Karen Gables, Jerry Riley

Aktivitäten im Karen Gables:

Die meisten unserer Gäste, die im Karen Gables übernachten, bleiben nur für eine Nacht, entweder vor oder nach einer Safari in Kenias Maasai Mara Nationalreservat oder anderen wildreichen Regionen. Wenn Sie jedoch etwas länger bleiben wollen, bietet das Anwesen einen hervorragenden Ausgangspunkt, um viele der Hauptattraktionen Nairobis zu erkunden.

© Karen Gables

Nur eine kurze Strecke entfernt befinden sich das Karen Blixen Museum und der ruhige Oloolua Nature Trail. Etwas weiter draußen befinden sich einige Einkaufszentren, ein Maasai-Markt und einige Restaurants und Bars. Andere Aktivitäten, die Sie in Erwägung ziehen könnten, sind eine Fahrzeugsafari im Nairobi-Nationalpark, ein Ausflug zum Giraffe Centre der Stadt und ein Besuch des David Sheldrick Wildlife Trust, wo Sie beobachten können, wie verwaiste Elefanten von ihren freundlichen Pflegern gefüttert werden.

Deshalb bei Cobra Verde:
  • Besonders schöne Lodge.
  • Natürliche Materialien.
  • Viel Privatsphäre.
Die wichtigsten Fakten:
  • Region:  Nairobi/ Karen District
  • Typ: kleines privates Hotel
  • Einheiten: 7 Doppelzimmer
  • Kategorie: 3-4  Sterne
  • Erlebnis:  Haus mit Garten, & Pool, ruhige Lage
  • Preis: ab € 320 pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück
Menü