© Mugie House, Alisa Bowen
© Mugie House, Alisa Bowen
© Mugie House, Alisa Bowen
© Mugie House, William Fortescue
© Mugie House, Alisa Bowen
© Mugie House, Alisa Bowen
© Mugie House, Alisa Bowen
© Mugie House, William Fortescue
Mugie House

Mugie House

Das Mugie House in der Mugie Conservancy, einem privates Wildschutzgebiet in Laikipia mit einer Fläche von fast 50.000 Hektar, das eine Reihe von wirkungsvollen Gemeinschafts- und Naturschutzprogrammen beherbergt.

© Mugie House, Alisa Bowen

Auf einem Hügel befinden sich acht Steinhäuser, jedes mit einem weiten Blick auf die Laikipia-Landschaft. Ein großes Haupthaus mit offenem Kaminfeuer lädt die Gäste zu entspannenden Cocktails und köstlichen Mahlzeiten ein, die aus einer kreativen Speisekarte mit Zutaten aus dem eigenen Gemüsegarten zubereitet werden. Ein Infinity-Pool bietet schöne schattige Plätze und einen lässigen Essbereich im Freien, während ein Wasserloch vor dem Mugie House eine Vielzahl von Wildtieren anlockt und ein Versteck für Begegnungen aus nächster Nähe sorgt.

© Mugie House, Alisa Bowen

Die Gäste können auch den Neun-Loch-Golfplatz der Mugie Conservancy nutzen, der perfekt ist, um eine Runde zwischen Reisebegleitern oder mit anderen golfbegeisterten Gästen von uns zu spielen. Das Mugie House verfügt über eine separate Bar und Speisesaal, Spa, Geschenkeladen, Infinity-Pool und einen Wasserloch ‘hide.

© Mugie House, Alisa Bowen

Zimmer

Die 5 Doppel-Cottages aus Stein sind mit Kaminen und luxuriösen Bädern ausgestattet. Jedes Cottage genießt einen weiten Blick über die Landschaft oder über den farbenfrohen Garten des Mugie House. Es gibt 1 Suite mit privatem Plunge Pool auf der Veranda, mit unendlichem Blick über die Laikipia-Ebenen.

© Mugie House, Alisa Bowen

Das Familien-Cottage verfügt über ein Doppel- und ein Zweibettzimmer, die durch einen geräumigen Wohnbereich und großer Veranda und einem privaten Tauchbecken miteinander verbunden.

© Mugie House, Alisa Bowen

Das Mugie House bietet Platz für insgesamt 18 Gäste. Alle Cottages sind um einen Hügel im Herzen des Reservats herum angeordnet und bieten einen weiten Blick über die Laikipia-Ebene und auf den Mount Kenia. Jedes der geräumigen Cottages bietet luxuriöse Bäder und offene Holzfeuer.

© Mugie House, Alisa Bowen

Alle Zimmer halten eine schöne Auswahl an Cinnabar Green-Toilettenartikeln (Shampoo, Conditioner, Duschgel, Seife und Körperlotion) für die Gäste bereit. Diese Produkte werden in wiederverwendbaren Metallkanistern abgefüllt, um Plastikmüll zu vermeiden. Sie werden außerdem in Kenia mit natürlichen Inhaltsstoffen handgefertigt und stehen somit im Einklang mit der sensiblen Umwelt, in der wir arbeiten.

Mahlzeiten

Das Frühstück ist ein kontinentales und volles englisches Buffet. Picknicks / Lunchpakete können für diejenigen bereitgestellt werden, die auf ganz- oder halbtägige Pirschfahrten gehen möchten. Buschmahlzeiten können gegen einen Aufpreis gebucht werden. Es werden spezielle Diäten auf Anfrage angeboten.

© Mugie House, Alisa Bowen

Strom und WiFi

Vollständig solarbetriebener 24-Stunden-Strom mit 220 Volt UK-Steckern zum Aufladen von Kameras und Telefonen. WiFi ist im Hauptwohnzimmer verfügbar.

Conservation

© Mugie House, William Fortescue

Die Sicherung von Land für Wildtiere ist heute eine der wichtigsten Erhaltungsmaßnahmen in Afrika und die Mugie Conservancy bietet eine wichtige Zugangsroute für Wildtiere zwischen dem Laikipia-Plateau, der Mathews Range und dem Samburu-Land im Norden und Osten. Weite Akaziensavannen, Olivenwälder und Buschland sind ein Zufluchtsort für eine Vielzahl von Wildtieren in großer Zahl, darunter wichtige endemische nordkenianische Arten wie Grevy’s Zebra, Jackson’s Hartebeest und Netzgiraffe.

© Mugie House, Alisa Bowen

Die Mugie Conservancy steht an vorderster Front des Naturschutzes und betreibt eine Rinderfarm, um die empfindlichen und produktiven Ökosysteme zu erhalten, die eine reiche Tierwelt beherbergen. Modernste Weideprogramme und Projekte zur Stärkung der Gemeinschaft durch mikroökonomische Unterstützung haben das Engagement und die Investition der lokalen Gemeinschaft in die Schutzziele von Mugie gefördert.

Deshalb bei Cobra Verde:
  • Besonders schöne Lodge.
  • Natürliche Materialien.
  • Viel Privatsphäre.
Die wichtigsten Fakten:
  • Region: Mugie Conservancy
  • Typ: Lodge
  • Einheiten: 5 Cottages, 1 Suite und 1 Familiencottage
  • Kategorie: 5 Sterne
  • Erlebnis: Allrad- und Wandersafaris, Wildkatzen Tracking
  • Preis: ab € 450 pro Person/ Nacht im Doppelzimmer
Menü