10 Tage Camp Safari Kenia

Tag 1 bis 3 : Amboseli NP - Tortillis Camp
Lewa Safari Camp © Elewana
Tag - 4 bis 6: Lewa Wilderness - Lewa Safari Camp
© Elewana
Tag 7 bis 10: Masai Mara - Elephant Pepper Camp

10 Tage Camp Safari – Das Kenia Dreieck

Reiseroute: Amboseli NP > Shaba Nationalpark > Masai Mara

Tag 1 bis 3 Amboseli/ Tortilis Camp

Transfer zum Wilson Flughafen für Ihren Inlandsflug um 08:15 Uhr in den Amboseli Nationalpark. Nach Ihrer Ankunft im Amboseli Nationalpark werden Sie an der Landepiste abgeholt und in das Tortilis Camp gebracht. Übernachtung und Vollpension im DZ- Zelt im Tortilis Camp. Am Vormittag nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt (zusammen mit andern Campgästen) im offenen Safari-Allradfahrzeug und einem ausgebildetem Driver –Guide. Mittagessen im Camp und am Nachmittag weitere Pirschfahrten und Safari – Aktivitäten.

An den beiden nächsten Tagen im Amboseli Nationalpark können Sie weitere Pirschfahrten und Safariaktivitäten (Vormittags und Nachmittags) im Amboseli Nationalpark unternehmen (zusammen mit anderen Gästen des Camps). Übernachtung und Vollpension im DZ- Zelt im Tortilis Camp.

Teil Ihrer Erkundungen durch den Amboseli Park sind auch Fußsafaris mit erfahrenen Masai –Führern. Sie haben auch die Gelegenheit geführte Buschwanderungen zu unternehmen, Bush Mahlzeiten (zum Beispiel am Vormittag mit einem Buschfrühstück) und einen Sundowner gegen Abend zu geniessen.

Das Tortilis Camp liegt in unmittelbarer Nähe des Amboseli- Parkes, gehört zur Gruppe der “Classic Safari Camps” in Afrika und wurde vom Travel News Magazin als “Best Tented Camp” in East Africa ausgezeichnet. Es liegt in einer bewaldeten Region und die einmalige Lage erlaubt Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf den Mount Kilimanjaro.

Amboseli Tortilis Camp Das Tortilis Camp liegt in unmittelbarer Nähe des Amboseli- Parkes, gehört zur Gruppe der "Classic Safari Camps" in Afrika und wurde vom Travel News Magazin als "Best Tented Camp" in East Africa ausgezeichnet. Es liegt in einer bewaldeten Region und die einmalige Lage erlaubt Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf ... Weiter zu: Tortillis Camp

Tag 4 bis 6 – Lewa Wilderness Schutzgebiet/ Lewa Safari Camp

Transfer zu Landepiste im Amboseli Nationalpark und Flug über Wilson nach Lewa. Nach Ihrer Ankunft Transfer in das Lewa Safari Camp. Übernachtung und Vollpension im Lewa Safari Camp (DZ-Zelt) einschließlich Safariaktivitäten und Pirschfahrten zusammen mit anderen Gästen des Camps im offenen Safari-Allradfahrzeug und englischsprachigen Driver-Guide.

Sie verbringen 2 weitere Tage bei Safari- Aktivitäten und Pirschfahrten (zusammen mit anderen Gästen des Camps) in Lewa Wilderness . Übernachtung und Vollpension im Lewa Safari Camp (DZ-Zelt).

Das Lewa Safari Camp ist ein kleines privates Camp im Lewa-Wildreservat. Es eignet sich am besten, das Camp im Rahmen einer Flugsafari zu besuchen, da Sie nach nur ca. 60 Minuten Flug ab Nairobi das Camp erreichen können.

Lewa Downs ist weltbekannt für seine privaten Tier- und Naturschutzprogramme. Welches sich u.a. um die vom Aussterben bedrohten Nashörner kümmert. Im Hochland des Lewa Wildreservate, am Fuße des Mount Kenya erleben Sie weitab vom Massentourism ein authentisches wildes Afrika.

Lewa Safari Camp Das Lewa Safari Camp ist ein kleines privates Camp im Lewa-Wildreservat. Es eignet sich am besten, das Camp im Rahmen einer Flugsafari zu besuchen, da Sie nach nur ca. 60 Minuten Flug ab Nairobi das Camp erreichen können. © Lewa Safari Camp Lewa Downs ist weltbekannt für seine privaten Tier- ... Weiter zu: Lewa Safari Camp

Tag 7 bis 9 – Masai Mara/ Elephant Pepper Camp

Transfer zu Landepiste und Flug in die Masai Mara. Sie werden vom Flugfeld abgeholt und fahren ins Elephant Pepper Camp. Nach dem Mittagessen und der Siesta folgt am späten Nachmittag eine Tierbeobachtungsfahrt. Masai Mara – ein klangvoller Name für den Ort eines einzigartigen Naturschauspiels: Die „Migration“ genannte Wanderung hunderttausender Zebras und Gnus aus der Serengeti nach Norden, gefolgt von ihren hungrigen Gefährten. Das Camp liegt im Norden der Masai Mara außerhalb des Naturparks auf dem Gelände der Koyaki Community Ranch.

© Elephant Pepper Camp

Sie verbringen 2 weitere Tage bei Safari- Aktivitäten und Pirschfahrten (zusammen mit anderen Gästen des Camps) in der Masai Mara . Übernachtung und Vollpension im Elephant Pepper Camp (DZ-Zelt). Das „Elephant Pepper Camp“, ein semipermanentes Buschcamp außerhalb des Masai Mara-Nationalparks, bietet in acht weiträumigen Hauszelten mit Safaridusche und Spülkastentoilette 16 Personen gehobenen Busch-Komfort.

Masai Mara – ein klangvoller Name für den Ort eines einzigartigen Naturschauspiels: Die „Migration“ genannte Wanderung hunderttausender Zebras und Gnus aus der Serengeti nach Norden, gefolgt von ihren hungrigen Gefährten. Das Camp liegt im Norden der Masai Mara außerhalb des Naturparks auf dem Gelände der Koyaki Community Ranch. Honeymoon- Zelt Das „Elephant ... Weiter zu: Elephant Pepper Camp

Tag 10 – Flug nach Nairobi

Transfer zum Flugfeld und Flug nach Nairobi zum Internationalen Flughafen.

3 Nächte Tortilis Camp – Amboseli NP
3 Nächte Lewa Safari Camp – Lewa Wilderness
3 Nächte Elephant Pepper Camp – Masai Mara

Die wichtigsten Fakten:
  • Reisetage: 10
  • Inhalte: Nationalparks
  • Unterkünfte: Camp, Lodge
  • Kategorie:  4 – 5 Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Allradsafaris
  • Preis: ab € xxx pro Person / Safari
Menü