Klassik Safari - 6 Tage

© Elewana
Tag 1 bis 3: Naivasha See - Chui Lodge
Rekero Camp © Asilia Africa
Tag 3 bis 6: Masai Mara - Rekero Camp

Klassik Safari – 6 Tage

Tag 1 bis 3 : Lake Naivasha/ Chui Lodge

Abflug  vom Nairobi Wilson Flughafen zum Loldia Airstrip (Naivasha) ins Great Rift Valley. Vollpension und Übernachtung in der Chui Lodge für 3 Tage.

Fast 9000 Kilometer zieht sich der groβafrikanische Grabenbruch durch den afrikanischen Kontinent und der eindrucksvollste Teil, das Rift Valley mit seinen sieben Seen, wobei der Naivasha See wohl der eindruckvollste ist.

© Chui Lodge
© Chui Lodge

Die Chui Lodge liegt im Great Rift Valley mitten im privaten Wildtier-Schutzgebiet von Oserian,am Oloiden Lake und in der Nähe des Naivasha-Sees. In einem großen Hain mit vielen Kandelaber Euphorbien gibt sie den Blick auf ein Wasserloch frei.  Die Lodge wurde aus lokalen und einfachem Busch-Stein und heimischem Akazien-, Leleshwa-und Olivenholz erbaut und alle Textilien sind aus originalen Batikstoffen, die in den Nachbardörfern hergestellt werden.

Chui Lodge liegt im Great Rift Valley mitten im privaten Wildtier-Schutzgebiet von Oserian, am Oloiden Lake und in der Nähe des Naivasha-Sees. In einem großen Hain mit vielen Kandelaber Euphorbien gibt sie den Blick auf ein Wasserloch frei. Die Chui Lodge wurde aus lokalen und einfachem Busch-Stein und heimischem Akazien-, Leleshwa-und ... Weiter zu: Chui Lodge

Tag 3 – Tag 5:   Masai Mara/ Rekero Camp

Frühstück und Morgenaktivitäten. Nach dem Mittagessen, Transfer zum Airstrip und Weiterflug in die weltberühmte Masai Mara, wo Sie die höchste Wildkonzentration Kenyas finden. Transfer zum Rekero Camp und Übernachtung und Vollpension für die kommenden 3 Tage im Rekero Camp, inkl. Vollpenions und allen Safariaktivitäten in der Masai Mara.

© Asilia Africa

Das Rekero Tented Camp liegt im Masai Mara Game Reserve, in der Nähe der Flussgabelung von Mara und Talek River. Das Camp liegt in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Flussdurchquerungsstellen, die von den Wildtieren während der großen Migration genutzt werden. Vom Rekero Camp überblickt zudem Wasserlöcher, in denen sich Nilpferde und Krokodile aufhalten.

Das Rekero Tented Camp liegt im Masai Mara Game Reserve, in der Nähe der Flussgabelung von Mara und Talek River. Das Camp liegt in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Flussdurchquerungsstellen, die von den Wildtieren während der großen Migration genutzt werden. Vom Rekero Camp überblickt zudem Wasserlöcher, in denen sich Nilpferde und ... Weiter zu: Rekero Camp

Das Rekero Camp ist ein komfortables, traditionell gestaltetes Busch Camp mit einem hohen Level an personalisiertem Service. Das sympathische Team, das seit vielen Jahren zusammenarbeitet, schafft eine herzliche und freundliche Atmosphäre. In diesem Camp authentischen Camp gibt es eine große Liebe fürs Detail.

© Asilia Africa

Tag 6: Masai Mara / Nairobi

Frühstück. Transfer zum Airstrip und Abflug nach Nairobi, wo Ihre Reise endet

© Asilia Africa

 

 

Die wichtigsten Fakten:
  • Reisetage: 6
  • Regionen: Lake Naivasha, Masai Mara
  • Unterkünfte: Chui Lodge, Rekero Camp
  • Kategorie:  4 – 5 Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Allradsafaris, Strand
  • Preis: ab € 3.589 pro Person im Doppelzimmer (AI)
Menü